Bullrich Salz 180 St.

Produktvorschau
Hersteller
delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann
Abgabeform
Rezeptfrei
Darreichungsform
Tabletten
Packungsgröße
180 St.
Herstellerland
Deutschland
Wirkstoff
Natrium hydrogencarbonat (850 mg)
PZN
03977089
29 vergleichbare Artikel ab 2,66 €

Gebrauchsanweisung Bullrich Salz

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):
Original Bullrich Salz Magentabletten.
Wirkstoff: Natriumhydrogencarbonat. Anwendungsgebiet: als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!
GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER
Original Bullrich Salz Magentabletten 850 mg/Tablette zur Anwendung bei Heranwachsenden über 12 Jahren und Erwachsenen
Wirkstoff: Natriumhydrogencarbonat
Traditionelles Arzneimittel
Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben ein.
  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4. Wenn Sie sich nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Was in dieser Packungsbeilage steht:
  1. WAS SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
  2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN BEACHTEN?
  3. WIE SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN EINZUNEHMEN?
  4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
  5. WIE SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?
  6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN
1. WAS SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
Original Bullrich Salz Magentabletten sind ein Arzneimittel zur Neutralisierung der Magensäure. Sie werden traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden.
2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN BEACHTEN?
Original Bullrich Salz Magentabletten dürfen nicht eingenommen werden:
  • wenn Sie allergisch gegen Natriumhydrogencarbonat oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind;
  • wenn Sie Störungen im Säure–Basen–Haushalt (Alkalose) oder Kaliummangel haben;
  • wenn Sie Säureverätzungen des Magens haben;
  • falls Sie eine natriumarme Diät durchführen;
  • nach übermäßiger Aufnahme von Nahrung und kohlensäurehaltigen Getränken.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Original Bullrich Salz Magentabletten einnehmen.
Kinder:
Bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Einnahme von Original Bullrich Salz Magentabletten zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Wegen des stark alkalischen pH-Wertes ist Natriumhydrogencarbonat mit den meisten Arzneimitteln inkompatibel. Hierzu gehören Sympathomimetika, Anticholinergika, trizyklische Antidepressiva, Barbiturate, H2-Rezeptorenblocker, Captopril, Clorazepat, Chinidin, Glucocorticoide, Mineralkortikoide, Androgene, Diuretika sowie Substanzen, die durch die Nieren ausgeschieden werden, z.B. Ciprofloxacin. Grundsätzlich sollte ein Abstand von ein bis zwei Stunden zwischen der Einnahme von Original Bullrich Salz Magentabletten und der von anderen Medikamenten eingehalten werden. Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
Einnahme von Original Bullrich Salz Magentabletten zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Nach übermäßiger Aufnahme von Nahrung und/oder kohlensäurehaltigen Getränken sowie bei einer natriumarmen Diät dürfen Original Bullrich Salz Magentabletten nicht eingenommen werden.
Schwangerschaft, Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit:
Da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen, dürfen Original Bullrich Salz Magentabletten in der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Das Führen von Fahrzeugen sowie das Bedienen von Werkzeugen oder Maschinen wird durch Original Bullrich Salz Magentabletten nicht eingeschränkt.
3. WIE SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN EINZUNEHMEN?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahren bei Bedarf 1-2 Tabletten Original Bullrich Salz Magentabletten. Nehmen Sie die Tabletten mit etwas Flüssigkeit ein. Bei Bedarf ggf. wiederholen. Eine Gesamtmenge von 4 Tabletten pro Tag darf nicht überschritten werden. Die Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt. Bei Beschwerden, wie Sodbrennen und säurebedingten Magenbeschwerden, die länger andauern oder wiederholt auftreten, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Original Bullrich Salz Magentabletten zu stark oder zu schwach ist.
Anwendung bei Kindern:
Bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
Wenn Sie eine größere Menge von Original Bullrich Salz Magentabletten eingenommen haben als Sie sollten:
Es kann es zu einer Alkalose des Blutes mit Symptomen wie Muskelschwäche, Abgeschlagenheit, flacher Atmung kommen. Sehr selten sind bei missbräuchlich hohen Dosierungen Risse der Magenwand beobachtet worden. In solchen Fällen ist ärztliche Abklärung zwingend erforderlich.
Wenn Sie die Einnahme von Original Bullrich Salz Magentabletten vergessen haben:
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zu Grunde gelegt:
Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10
Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000
Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.
Mögliche Nebenwirkungen:
Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes:
Häufig: Völlegefühl und Aufstoßen.
Erkrankungen der Niere und Harnwege:
Langanhaltender Gebrauch kann die Bildung von Calcium- oder Magnesiumphosphatsteinen in der Niere begünstigen. Die Häufigkeit des Auftretens von Nierensteinen nach Einnahme von Original Bullrich Salz Magentabletten ist nicht bekannt. Sollten Nebenwirkungen auftreten, ist das Präparat abzusetzen und gegebenenfalls ein Arzt aufzusuchen.
Meldung von Nebenwirkungen:
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.
5. WIE SIND ORIGINAL BULLRICH SALZ MAGENTABLETTEN AUFZUBEWAHREN?
Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett nach "Verwendbar bis:" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. Aufbewahrungsbedingungen: Das Behältnis fest verschlossen halten. Bitte frei von Fremdgerüchen und trocken lagern. Hinweis auf Haltbarkeit nach Anbruch: Original Bullrich Salz Magentabletten sind 18 Monate nach Anbruch der Dose haltbar.
6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN
Was Original Bullrich Salz Magentabletten enthalten:
Der Wirkstoff ist: Natriumhydrogencarbonat. 1 Tablette enthält 850 mg Natriumhydrogencarbonat. Die sonstigen Bestandteile sind: Talkum, Maisstärke.
Wie Original Bullrich Salz Magentabletten aussehen und Inhalt der Packung:
Weiße runde Tabletten mit abgeflachten Kanten zum Einnehmen. Aufdruck "B" auf der Vorderseite. Originalpackung mit 50 bzw. 180 Tabletten.
Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller:
delta pronatura Dr. Krauss & Dr. Beckmann KG
Kurt-Schumacher-Ring 15-17
D-63329 Egelsbach
info@delta-pronatura.de
Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Mai 2014.
Quelle: Angaben der Packungsbeilage
Stand: 10/2017
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker

Bewertungen auf pzn 03977089

3,40 €
Versand
1-3 Werktage
Apotheke