Profil

Granaprostan Ferment Dr. Jacob's100 St.

Produktvorschau
Hersteller
Dr.Jacobs Medical
Abgabeform
Rezeptfrei
Darreichungsform
Kapseln
Packungsgröße
100 St.
Herstellerland
Deutschland
Wirkstoff
Nicht angegeben
PZN
03320521

GebrauchsanweisungGranaprostan Ferment Dr. Jacob's

Produkteigenschaften:
Bezeichnung:
Nahrungsergänzungsmittel
Verwendung/Anwendung/Verzehrempfehlung:
2 bis 4 Kapseln täglich.
Nährwertdeklaration:
Durchschnittswerte pro:2 Kapseln*4 Kapseln**
Granatapfel–Polyphenole***360 mg720 mg
Silicium25 mg50 mg
*1 Portion;
**2 Portionen (Tagesdosis)
***gemessen nach Folin-Ciocalteu als Gallussäure-Äquivalent
Zutaten:
Granatapfel 80% (davon Granatapfelsaft 84%, Granatapfelsaftextrakt 16%: lebend fermentiert, gefriergetrocknet), Überzugsmittel Hydroxypropylmethylzellulose (pflanzliche Kapselhülle), Traubenextrakt, Kieselsäure.
Nettofüllmenge:
63 g
Aufbewahrungsbedingungen:
Dose trocken lagern. Enthaltenes Trocknungselement nicht zum Verzehr geeignet.
Ursprungsland des Lebensmittels:
Deutschland
Anschrift des Herstellers:
Dr.Jacobs Medical GmbH
Platter Straße 92
65232 Taunusstein
Kapseln mit Granatapfelmuttersaft-Extrakt
  • Hochkonzentriert: 36 % Granatapfel–Polyphenole
  • 100 % lebend fermentiert und gefriergetrocknet
  • Hohe Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit
  • Ideal für unterwegs
4 Kapseln enthalten 2 g gefriergetrocknetes, lebend fermentiertes Granatapfelmuttersaft-Extrakt mit 720 mg Granatapfel-Polyphenolen
Lebendfermentation verbessert Bioverfügbarkeit
Studien zeigen: Nicht jeder Mensch verwertet Granatapfelsäfte gleich gut, da hierfür die Zusammensetzung der Darmflora eine wichtige Bedeutung hat1. Bei der Lebendfermentation bewirken ausgewählte Mikroorganismen, deren Verwendung eine lange Tradition hat, mit ihren Fermenten (Enzymen) eine Art natürliche Vorverdauung und verbessern so die Bioaktivität. Dabei wird der fruchteigene Zucker abgebaut. Dieses Verfahren wurde von Dr. L. M. Jacob im Jahr 2004 entwickelt und als EU-Patent eingetragen.
Schonende Gefriertrocknung von Granatapfelsaft
Der Granatapfelsaft wird nach der Fermentation tiefgefroren; dabei wird ihm in einem zweiten Schritt bei maximal 37 °C im Vakuum das Wasser entzogen. Bei dieser Gefriertrocknung entsteht ein Pulver, das eine große Oberfläche und gute Löslichkeit aufweist. Für den Resorptionsvorgang ist dies eine große Hilfe, denn nur in den Verdauungssäften gelöste Substanzen können resorbiert werden. Bei der Gefriertrocknung bleiben die Frischequalität und das natürliche Spektrum der Pflanzenstoffe optimal erhalten.
1) Cerdá et al. (2004): The potent in vitro antioxidant ellagitannins from pomegranate juice are metabolised into bioavailable but poor antioxidant hydroxy-6H-dibenzopyran-6-one derivatives by the colonic microflora of healthy humans. Eur J Nutr; 43:205-220.
Die empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden.
Quelle: Angaben des Herstellers
Stand: 07/2017
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker

Bewertungen auf pzn 03320521

-18%
30,37 €
36,90 €
Stückpreis:
0,30 € / St.
Lieferzeit
1-3 Werktage
In Deutschland gehostete Software
SSL-Verschlüsselung
ISO-zertifiziertes Rechenzentrum
© 2022 Alle Rechte vorbehalten
Alle Preise inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.
*UVP: Bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten oder anderen Gesundheitsprodukten handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.